Quad Verleih, Quad's mieten
Navigation
· Startseite
· Maschinen
· Mietpreise
· Quadtouren
· Shop
· Kontakt

· Quad Events

Kontakt
Tel: +49-6127-8888
E-Mail

Information
· Quads mieten Königswinter
· Quads mieten Rhein-Lahn
· Quads mieten Eberbach
· Quads mieten Bad Camberg
· Quads mieten Weiterstadt



Quad Haendler Neuwied

Quad Händler


Unser Quad Händler ist die Quad Oase aus Groß Gerau. Groß Gerau liegt zwischen Frankfurt, Mainz und Darmstadt. Unser Quad Händler, die Quad Oase, ist Vertragshändler für Kawasaki und Honda Quads und ATVs. Die Adresse der Quad Oase: Quad Oase GmbH Mainzer Landstrasse 62 64521 Groß Gerau - Dornheim tel: 06152-7126 fax: 06152-712610 e-mail: [email protected] url: www.quad-oase.de


Neuwied


Landkreis Neuwied aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Basisdaten Bundesland: Rheinland-Pfalz ehem. Regierungsbezirk: Koblenz Verwaltungssitz: Neuwied Fläche: 626,79 km² Einwohner: 182.000 (2002) Bevölkerungsdichte: 290 Ew./km² KFZ-Kennzeichen: NR Website: http://www.kreis-neuwied.de/ Karte Der Landkreis Neuwied ist ein Landkreis im Norden von Rheinland-Pfalz. Er grenzt im Westen an den Landkreis Ahrweiler, im Norden an den nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis und an den Landkreis Altenkirchen, im Osten an den Westerwaldkreis und im Süden an den Landkreis Mayen-Koblenz. Inhaltsverzeichnis [AnzeigenVerbergen] 1 Geographie 2 Geschichte 3 Wappen 4 Verkehr 5 Städte und Gemeinden 6 Internet-Adressen [bearbeiten] Geographie Der Landkreis Neuwied erstreckt sich entlang des Rheins in Richtung Nordwesten. Der Rhein ist über 40 km die südöstliche Grenze. Der Landkreis hat überwiegend Anteil am Westerwald (Naturpark Rhein-Westerwald). Größter Fluss neben dem Rhein ist die Wied, die das Kreisgebiet von Nord nach Süd durchquert. [bearbeiten] Geschichte Das Gebiet des heutigen Landkreises Neuwied war vor 1800 überwiegend Teil der Kurfürstentümer von Trier und Köln sowie der Grafschaft Wied. Während der französischen Besetzung unter Napoleon war das Gebiet Teil des Departenments Rhein-Mosel mit Sitz in Koblenz. Nach dem Wiener Kongress 1815 kam das Gebiet zu Preußen. 1816 wurde der Landkreis Neuwied innerhalb der Provinz Großherzogtum Niederrhein (ab 1822 Rheinprovinz) gebildet. 1946 wurde er Bestandteil des Regierungsbezirks Koblenz im Land Rheinland-Pfalz. Im Laufe seiner Geschichte wurde der Landkreis kaum verändert. [bearbeiten] Wappen Beschreibung: In Silber eine eingeschweifte goldene Spitze, darin ein schreitender blauer Pfau mit gesenktem Schweif; oben vorn ein durchgehendes schwarzes, hinten ein durchgehendes rotes Kreuz. (Wappen-Genehmigung 14.7.1927; es zählt somit zu den ältesten Kreiswappen Deutschlands) Bedeutung: Die beiden Kreuze stehen für die beiden ehemaligen Kurfürstentümer (Köln = schwarz und Trier = rot), der Pfau für die Grafschaft Wied. Der Pfau ist in der Heraldik ein eher seltenes Symbol. [bearbeiten] Verkehr Durch das Kreisgebiet führt die Bundesautobahn A 3 Frankfurt-Köln. Ferner durchziehen mehrere Bundesstraßen und Kreisstraßen das Kreisgebiet, darunter die B 42 Koblenz-Bonn, die B 256 und die B 413. [bearbeiten] Städte und Gemeinden Verbandsfreie Städte und Gemeinden Neuwied, Große kreisangehörige Stadt Sonstige Städte Bad Hönningen Dierdorf Linz am Rhein Unkel Verbandsgemeinden (61 Ortsgemeinden) Asbach Asbach (Westerwald), Buchholz (Westerwald), Neustadt (Wied), Windhagen Bad Hönningen Stadt Bad Hönningen, Hammerstein, Leutesdorf, Rheinbrohl Dierdorf Stadt Dierdorf, Großmaischeid, Isenburg (Ort), Kleinmaischeid, Marienhausen, Stebach Linz am Rhein Dattenberg, Kasbach-Ohlenberg, Leubsdorf, Stadt Linz am Rhein, Ockenfels, Sankt Katharinen bei Neuwied, Vettelschoß Puderbach Dernbach bei Dierdorf, Döttesfeld, Dürrholz, Hanroth, Harschbach, Linkenbach, Niederhofen, Niederwambach, Oberdreis, Puderbach, Ratzert, Raubach, Rodenbach bei Puderbach, Steimel, Urbach (Westerwald), Woldert Rengsdorf Anhausen, Bonefeld, Ehlscheid, Hardert, Hümmerich, Kurtscheid, Meinborn, Melsbach, Oberhonnefeld-Gierend, Oberraden, Rengsdorf, Rüscheid, Straßenhaus, Thalhausen Unkel Bruchhausen, Erpel, Rheinbreitbach, Stadt Unkel Waldbreitbach Breitscheid (Waldbreitbach), Datzeroth, Hausen (Wied), Niederbreitbach, Roßbach, Waldbreitbach


Ähnliche Seiten
Quad Haendler Königswinter
Quad Haendler Rhein-Lahn
Quad Haendler Eberbach
Quad Haendler Bad Camberg
Quad Haendler Weiterstadt
Quads mieten Neuwied
Quads Verleih Neuwied
Quad Touren Neuwied
Quads fahren Neuwied
Quad Tour Neuwied





Webmaster: Computer-Füchse - Computer Service - Quad touren

ATV- und Quadverleih Niedernhausen, Lochmühle 1, 65527 Niedernhausen
tel: +49-6127-8888 e-mail: [email protected]