Quad Verleih, Quad's mieten
Navigation
· Startseite
· Maschinen
· Mietpreise
· Quadtouren
· Shop
· Kontakt

· Quad Events

Kontakt
Tel: +49-6127-8888
E-Mail

Information
· Quads mieten Königswinter
· Quads mieten Düsseldorf
· Quads mieten Eberbach
· Quads mieten Arnsburg
· Quads mieten Rüdesheim



Quad Bad Kreuznach

Quad


Ein Quad (von lat. vier) oder All Terrain Vehicle ist ein Fahrzeug mit vier Rädern, häufig mit dicken Reifen als Geländefahrzeug. Man könnte es als Motorrad oder Moped mit 4 Rädern bezeichnen. Als Kraftfahrzeug kann es sowohl als Fun- als auch als Arbeitsgerät dienen. Entwickelt wurden diese Fahrzeuge ursprünglich von der japanischen Motorradindustrie. Der Absatzmarkt waren die USA und hier tauchten die anfangs noch dreirädrigen Fahrzeuge auch als erstes auf. Die Dreiräder waren zunächst nur als Fun-Gefährte für die südkalifornischen Wüsten gedacht. Die Fahrwerksgeometrie dieser Dreiräder war extrem gewöhnungsbedürftig. Die Kraft wurde auf eine starre Hinterachse übertragen, auf der gleichzeitig das meiste Gewicht des Fahrers lagerte. Das vordere Rad war kaum belastet, wurde beim Gasgeben sogar regelrecht entlastet. Kontrollierte Lenkbewegungen waren somit unmöglich. Die Folge waren zahlreiche schwere Unfälle in den USA. Die Verbraucherschützer setzten schließlich ein Vertriebsverbot für diese Dreiräder durch. Da der Markt jedoch zu lukrativ schien, entschärften die Japaner die Fahrzeuge und spendierten ihnen ein viertes Rad. Noch immer haben die ATV oder Quads eine starre Hinterachse, aber sie sind inzwischen etwas besser lenkbar geworden. Das gilt in erster Linie für das Fahren off road, für den Einsatz auf dem Asphalt sind weitere Umbaumassnahmen erforderlich. Die Führerscheinregelung ist in Deutschland recht einfach. Man unterscheidet zunächst Einspur- und Mehrspurfahrzeuge. Einspurfahrzeuge sind Motorräder und hier besteht die Ausnahme, das eine weitere Spur durch einen nichtangetriebenen Seitenwagen gebildet werden kann. Per Definition ist also für das Fahren mit einem ATV oder Quad zwingend der PKW Führerschein erforderlich. Da es über zwei Achsen verfügt, gilt es (in Deutschland und auch in Österreich) als Pkw. ATVs dürfen in Deutschland unabhängig von der Motorleistung nur mit einem Pkw-Führerschein gefahren werden. In Österreich können Quads mit bis zu 50ccm Hubraum als Moped mit rotem Kennzeichen ab 16 Jahren gefahren werden, für alle größeren muss man in Österreich einen PKW Führerschein besitzen.


Bad Kreuznach


Landkreis Bad Kreuznach aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Basisdaten Bundesland: Rheinland-Pfalz ehem. Regierungsbezirk: Koblenz Verwaltungssitz: Bad Kreuznach Area: 864 km² Einwohner: 157.600 (2002) Bevölkerungsdichte: 182 Ew./km² KFZ-Kennzeichen: KH Website: kreis-badkreuznach.de (http://www.kreis-badkreuznach.de/) Karte Der Landkreis Bad Kreuznach ist ein Landkreis in der Mitte von Rheinland-Pfalz, Deutschland. Er ist (im Uhrzeigersinn) umgeben vom Rhein-Hunsrück-Kreis sowie von den Landkreisen Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Donnersbergkreis, Kusel und Birkenfeld. Inhaltsverzeichnis [AnzeigenVerbergen] 1 Geographie 2 Geschichte 3 Wappen 4 Verkehr 5 Kreistag 6 Städte und Gemeinden 7 Internet-Adressen [bearbeiten] Geographie Der Kreis Bad Kreuznach befindet sich im Nordpfälzer Hügelland, zwischen dem Hunsrück im Norden und dem Pfälzer Wald im Süden. Die Hauptachse im Kreis bildet die Nahe, welche von Westen durch Kirn, Bad Sobernheim und Bad Kreuznach fließt und den Kreis im Nordosten verlässt. Der Kreis Bad Kreuznach (Kfz-Kennzeichen KH) bildet mit Teilen des Landkreises Mainz-Bingen das "Weinanbaugebiet Nahe". [bearbeiten] Geschichte In der Region stehen viele mittelalterliche Burgen, insbesondere entlang der Nahe. Sehr bekannt ist die Kyrburg bei Kirn, welche im 12. Jhd. erbaut wurde, und über dem Fluss thront. 1816 wurde der Kreis von der preußischen Regierung unter dem Namen "Kreuznach" gegründet. 1932 wurde er mit dem Kreis Meisenheim zusammengelegt. Bei der Kreisreform 1969/70 wurde das Kreisgebiet nochmals etwas vergrößert und der Name des Kreises in "Bad Kreuznach" geändert. [bearbeiten] Wappen Beschreibung: Geteilt: oben in Schwarz ein wachsender, rot gekrönter und rot bewehrter goldener Löwe, unten in vier Reihen geschachtelt in Blau und Gold (Wappen-Genehmigung 13.9.1939) Bedeutung: Der Löwe symbolisiert die ehemals kurpfälzischen Gebietsteile, der unter Schildteil die Besitzungen der Vorderen Grafschaft Sponheim. [bearbeiten] Verkehr Im Osten des Landkreises Bad Kreuznach streift die Bundesautobahnen A 61 Ludwigshafen-Koblenz das Kreisgebiet. Ferner durchziehen die Bundesstraßen B 41, B 48, B 421 und B 428 den Landkreis. [bearbeiten] Kreistag Bei den Kreistagswahlen am 13. Juni 2004 ergab sich folgendes Ergebnis: CDU 40,0% (-1,8) - 20 Sitze (-1) SPD 33,9% (-7,1) - 17 Sitze (-4) WGR 10,6% (+3,9) - 5 Sitze (+2) Bündnis 90/Die Grünen 8,2% (+2,4) - 4 Sitze (+1) FDP 7,4% (+2,7) - 4 Sitze (+2) [bearbeiten] Städte und Gemeinden Verbandsfreie Städte und Gemeinden Bad Kreuznach, Große kreisangehörige Stadt Kirn, Stadt Sonstige Städte Bad Münster am Stein-Ebernburg Bad Sobernheim Meisenheim Stromberg (Hunsrück) Verbandsgemeinden (117 Ortsgemeinden) Bad Kreuznach Biebelsheim, Frei-Laubersheim, Fürfeld, Hackenheim, Neu-Bamberg, Pfaffen-Schwabenheim, Pleitersheim, Tiefenthal (Rheinhessen), Volxheim Bad Münster am Stein-Ebernburg Altenbamberg, Bad Münster am Stein-Ebernburg, Duchroth, Feilbingert, Hallgarten (Pfalz), Hochstätten, Niederhausen (Nahe), Norheim, Oberhausen an der Nahe, Traisen Bad Sobernheim Auen, Bad Sobernheim, Bärweiler, Daubach (Hunsrück), Ippenschied, Kirschroth, Langenthal (Hunsrück), Lauschied, Martinstein, Meddersheim, Merxheim, Monzingen, Nußbaum, Odernheim am Glan, Rehbach, Seesbach, Staudernheim, Weiler bei Monzingen, Winterburg Kirn-Land Bärenbach (Idar-Oberstein), Becherbach bei Kirn, Brauweiler (Rheinland-Pfalz), Bruschied, Hahnenbach, Heimweiler, Heinzenberg, Hennsweiler, Hochstetten-Dhaun, Horbach bei Simmertal, Kellenbach, Königsau, Limbach bei Kirn, Meckenbach (Kirn), Oberhausen bei Kirn, Otzweiler, Schneppenbach, Schwarzerden, Simmertal, Weitersborn Langenlonsheim Bretzenheim, Dorsheim, Guldental, Langenlonsheim, Laubenheim, Rümmelsheim, Windesheim Meisenheim Abtweiler, Becherbach (Pfalz), Breitenheim, Callbach, Desloch, Hundsbach, Jeckenbach, Lettweiler, Löllbach, Meisenheim, Raumbach, Rehborn, Reiffelbach, Schmittweiler, Schweinschied Rüdesheim Allenfeld, Argenschwang, Bockenau, Boos (Nahe), Braunweiler, Burgsponheim, Dalberg, Gebroth, Gutenberg, Hargesheim, Hergenfeld, Hüffelsheim, Mandel, Münchwald, Oberstreit, Roxheim, Rüdesheim (Nahe), Sankt Katharinen bei Bad Kreuznach, Schloßböckelheim, Sommerloch, Spabrücken, Spall, Sponheim, Waldböckelheim, Wallhausen, Weinsheim (Bad Kreuznach), Winterbach (Bad Kreuznach) Stromberg (Hunsrück) Daxweiler, Dörrebach, Eckenroth, Roth bei Stromberg (Hunsrück), Schöneberg (Hunsrück), Schweppenhausen, Seibersbach, Stromberg (Hunsrück), Waldlaubersheim, Warmsroth


Ähnliche Seiten
Quad Königswinter
Quad Düsseldorf
Quad Eberbach
Quad Arnsburg
Quad Rüdesheim
Quads mieten Bad Kreuznach
Quads Verleih Bad Kreuznach
Quads fahren Bad Kreuznach
Quadtour Bad Kreuznach
Quad Tour Bad Kreuznach





Webmaster: Computer-Füchse - Computer Service - Quad touren

ATV- und Quadverleih Niedernhausen, Lochmühle 1, 65527 Niedernhausen
tel: +49-6127-8888 e-mail: [email protected]