Quad Verleih, Quad's mieten
Navigation
· Startseite
· Maschinen
· Mietpreise
· Quadtouren
· Shop
· Kontakt

· Quad Events

Kontakt
Tel: +49-6127-8888
E-Mail

Information
· Quads mieten Königswinter
· Quads mieten Düsseldorf
· Quads mieten Eberbach
· Quads mieten Arnsburg
· Quads mieten Gutschein



Quad Kronberg im Taunus

Quad


Ein Quad (von lat. vier) oder All Terrain Vehicle ist ein Fahrzeug mit vier Rädern, häufig mit dicken Reifen als Geländefahrzeug. Man könnte es als Motorrad oder Moped mit 4 Rädern bezeichnen. Als Kraftfahrzeug kann es sowohl als Fun- als auch als Arbeitsgerät dienen. Entwickelt wurden diese Fahrzeuge ursprünglich von der japanischen Motorradindustrie. Der Absatzmarkt waren die USA und hier tauchten die anfangs noch dreirädrigen Fahrzeuge auch als erstes auf. Die Dreiräder waren zunächst nur als Fun-Gefährte für die südkalifornischen Wüsten gedacht. Die Fahrwerksgeometrie dieser Dreiräder war extrem gewöhnungsbedürftig. Die Kraft wurde auf eine starre Hinterachse übertragen, auf der gleichzeitig das meiste Gewicht des Fahrers lagerte. Das vordere Rad war kaum belastet, wurde beim Gasgeben sogar regelrecht entlastet. Kontrollierte Lenkbewegungen waren somit unmöglich. Die Folge waren zahlreiche schwere Unfälle in den USA. Die Verbraucherschützer setzten schließlich ein Vertriebsverbot für diese Dreiräder durch. Da der Markt jedoch zu lukrativ schien, entschärften die Japaner die Fahrzeuge und spendierten ihnen ein viertes Rad. Noch immer haben die ATV oder Quads eine starre Hinterachse, aber sie sind inzwischen etwas besser lenkbar geworden. Das gilt in erster Linie für das Fahren off road, für den Einsatz auf dem Asphalt sind weitere Umbaumassnahmen erforderlich. Die Führerscheinregelung ist in Deutschland recht einfach. Man unterscheidet zunächst Einspur- und Mehrspurfahrzeuge. Einspurfahrzeuge sind Motorräder und hier besteht die Ausnahme, das eine weitere Spur durch einen nichtangetriebenen Seitenwagen gebildet werden kann. Per Definition ist also für das Fahren mit einem ATV oder Quad zwingend der PKW Führerschein erforderlich. Da es über zwei Achsen verfügt, gilt es (in Deutschland und auch in Österreich) als Pkw. ATVs dürfen in Deutschland unabhängig von der Motorleistung nur mit einem Pkw-Führerschein gefahren werden. In Österreich können Quads mit bis zu 50ccm Hubraum als Moped mit rotem Kennzeichen ab 16 Jahren gefahren werden, für alle größeren muss man in Österreich einen PKW Führerschein besitzen.


Kronberg im Taunus


Kronberg im Taunus aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Wappen Karte Basisdaten Bundesland: Hessen Regierungsbezirk: Darmstadt Kreis: Hochtaunuskreis Fläche: 18,62 km² Einwohner: 18.208 (2003) Bevölkerungsdichte: 978 Einwohner/km² Höhenlage: ca. 200 - 400 m über NN Postleitzahl: 61476 (alt: 6242) Vorwahlen: 06173 Geografische Lage: 50°10' Nördlicher Breite 8°30' Östlicher Länge KFZ-Kennzeichen: HG Amtliche Gemeindekennzahl: 06 4 34 006 Stadtteile: Kronberg Schönberg Oberhöchstadt Webseite: http://www.kronberg.de Politik Bürgermeister: Wilhelm Kreß (SPD) Regierende Partei(en): CDU, FDP Kronberg im Taunus ist eine Stadt im Hochtaunuskreis, Hessen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Darmstadt und hat 18.208 (2003) Einwohner. Inhaltsverzeichnis [AnzeigenVerbergen] 1 Stadtbild 2 Geschichte 3 Wirtschaft 4 Partnerstädte 5 Feste 6 Weblinks [bearbeiten] Stadtbild Neben einer gut erhaltenen Altstadt mit der Burg aus dem 13. Jahrhundert sind auch noch Schloss Friedrichshof (Schlosshotel Kronberg), der Recepturhof, der Stadtpark und der Hellhof, ehemaliger Sitz eines Teils der Kronberger Ritter und heute teilweise zur Galerie umgebaut, erwähnenswert. Darüber hinaus ist Kronberg Luftkurort. [bearbeiten] Geschichte Kronberg um 1900Die Gründung der Burg erfolgte um 1220 von Raubrittern des Kronen- und Flügelstamms. Aus dieser Zeit sind Schlachten mit Frankfurt überliefert. Stadtrechte erhielt Kronberg 1330, seit 1367 auch das Marktrecht. Bekannt sind noch heute einige Kunstmaler, die im 19. Jahrhundert die Kronberger Malerkolonie begründeten. Im Rahmen der Gebietsreform in Hessen am 1.4.1972 fusionierte Kronberg mit den bis dato selbständigen Gemeinden Oberhöchstadt und Schönberg. [bearbeiten] Wirtschaft Mineralquellen im Krontal Opel-Zoo - Ein zwischen Kronberg und Königstein gelegener Zoo mittlerer Größe, der von seinen jüngsten Besuchern vor allem wegen des großen und gut ausgestatteten Spielplatzes geschätzt wird. Der Opelzoo entstand ursprünglich aus einer privaten Tierhaltung von einigen Elefanten des Gründers der gleichnamigen Automarke. Obstbau - Kronberg ist vor allem bekannt für seine Esskastanien und die Erdbeerfelder; darüber hinaus bestehen einige Streuobstwiesen. Elektroindustrie (Braun AG (http://www.braun.de)) [bearbeiten] Partnerstädte Le Lavandou, Frankreich (2.9.1972) Ballenstedt am Harz (6.10.1988) Porto Recanati, Italien (5.9.1993) Aberystwyth, Wales (1.11.1997) Guldental [bearbeiten] Feste Neben einer auch anderenorts üblichen Kerb, die im Laufe der letzten Jahre allerdings sehr klein geworden ist, hat in Kronberg noch die so genannte Täler-Kerb Tradition. Diese wird im Tal - vorzugsweise mit Apfelwein - gefeiert. Dabei wird ein Täler-Bürgermeister gewählt, der ursprünglich auch in den entsprechenden Strassen des Kronberger Tals geboren sein musste. Heute: Weihnachtsmarkt Wein- und Künstlermarkt Selbstständigenmarkt am zweiten Wochenende im September


Ähnliche Seiten
Quad Königswinter
Quad Düsseldorf
Quad Eberbach
Quad Arnsburg
Quad Gutschein
Quads mieten Kronberg im Taunus
Quads ausleihen Kronberg im Taunus
Quads Verleih Kronberg im Taunus
Quad Touren Kronberg im Taunus
Quadtour Kronberg im Taunus





Webmaster: Computer-Füchse - Computer Service - Quad touren

ATV- und Quadverleih Niedernhausen, Lochmühle 1, 65527 Niedernhausen
tel: +49-6127-8888 e-mail: [email protected]