Quad Verleih, Quad's mieten
Navigation
· Startseite
· Maschinen
· Mietpreise
· Quadtouren
· Shop
· Kontakt

· Quad Events

Kontakt
Tel: +49-6127-8888
E-Mail

Information
· Quad mieten Main-Kinzig-Kreis
· Quad mieten Niederreifenberg
· Quad mieten Waldems
· Quad mieten Glashütten
· Quad mieten Ahrweiler



quadfahren Darmstadt Dieburg

quadfahren


Wie möchten quadfahren? Melden Sie sich bei uns: bei uns können Sie Quads von Kawasaki, Honda und Yamaha fahren.


Darmstadt-Dieburg


Der Landkreis Darmstadt-Dieburg ist ein Landkreis im Regierungsbezirk Darmstadt in Hessen. Nachbarkreise sind im Norden der Kreis Offenbach, im Osten der bayerische Landkreis Aschaffenburg und der Landkreis Miltenberg, im Süden der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße und im Westen der Kreis Groß-Gerau. Die kreisfreie Stadt Darmstadt ragt von Norden in das westliche Kreisgebiet. Inhaltsverzeichnis [AnzeigenVerbergen] 1 Geographie 2 Verkehr 3 Geschichte 4 Wappen 5 Städte und Gemeinden 6 Internet-Adressen [bearbeiten] Geographie Der Landkreis Darmstadt-Dieburg liegt am Rande des Odenwalds. Bekannt ist der Kreis für die Grube Messel, die reich an subtropische bis tropische fossile Pflanzen- und Tierfossilien ist (seit 1995 UNESCO-Weltkulturerbe). Im Westen des Kreises verläuft die Bergstraße, eine touristische Route von Darmstadt nach Wiesloch, am Übergang zur Oberrheinischen Tiefebene. [bearbeiten] Verkehr Durch das westliche Kreisgebiet führen die Bundesautobahnen A 5 Heidelberg-Frankfurt und A 67 Mannheim-Darmstadt. Ferner durchziehen mehrere Bundesstraßen das Kreisgebiet, darunter die B 3, B 38, B 45, B 426. [bearbeiten] Geschichte Das westliche Kreisgebiet gehörte schon seit dem 15. Jahrhundert zu Hessen (Obergrafschaft Katzenelnbogen), während das östliche Gebiet um Dieburg zum Kurfürstentum Mainz gehörte. Nach dem Reichsdeputationshauptschluss 1803 wurde das ganze Gebiet Hessen-Darmstadt, dem späteren Großherzogtum Hessen, zugeordnet. Hier entstanden die beiden Verwaltungsbezirke bzw. späteren Kreise Darmstadt und Dieburg, die im Rahmen der hessischen Kreisreform zum 1. Januar 1977 zum heutigen Landkreis Darmstadt-Dieburg vereinigt wurden. [bearbeiten] Wappen Das Kreiswappen zeigt von Gold und Blau geteilt: oben ein wachsender, blau bewehrter und bezungter roter Löwe (Wappensymbol der Ritter von Katzenelnbogen), in den Pranken ein rotes sechsspeichiges Rad (=Mainzer Rad) haltend; unten 23 silberne Sterne (sie stehen für die 23 Städte und Gemeinden des Kreises und sind dem alten Darmstadter Kreiswappen entnommen, das 41 Sterne zeigte). (Wappen-Genehmigung 16.6.1978) [bearbeiten] Städte und Gemeinden Städte Babenhausen (Hessen) Dieburg Griesheim (Hessen) Groß-Bieberau Groß-Umstadt Ober-Ramstadt Pfungstadt Reinheim (Odenwald) Weiterstadt Gemeinden Alsbach-Hähnlein Bickenbach (Bergstraße) Eppertshausen Erzhausen Fischbachtal Groß-Zimmern Messel Modautal Mühltal (Hessen) Münster (bei Dieburg) Otzberg Roßdorf (bei Darmstadt) Schaafheim Seeheim-Jugenheim


Ähnliche Seiten
quadfahren Main-Kinzig-Kreis
quadfahren Niederreifenberg
quadfahren Waldems
quadfahren Glashütten
quadfahren Ahrweiler
Quad mieten Darmstadt Dieburg
Quad Touren Darmstadt Dieburg
Quads fahren Darmstadt Dieburg
Quads mieten Darmstadt Dieburg
ATV-Verleih Darmstadt Dieburg





Webmaster: Computer-Füchse - Computer Service - Quad touren

ATV- und Quadverleih Niedernhausen, Lochmühle 1, 65527 Niedernhausen
tel: +49-6127-8888 e-mail: [email protected]